Amazonasbecken

Uaru amphiacanthoides

Keilfleckbuntbarsch - Uaru amphiacanthoides

Keilfleckbuntbarsch - Uaru amphiacanthoides

Haltung:

Der Keilfleckbuntbarsch wird bis zu 28cm lang. Männchen werden etwas bulliger als Weibchen. Sonst kann man an den Geschlechtern keinen großen Unterschied sehen. Sie lassen sich am besten als Gruppe halten. Zur Paarung wendet sich das Pärchen von der Gruppe ab. Das Aquarium sollte eine Größe von mindestens 600l haben. Als Einrichtungsgegenstände dienen Wurzeln und Steine. Pflanzen eignen sich nicht als Deko, da diese gefressen werden.

Wasserwerte:

Temperatur: 24-28°C
pH-Wert: 5,5-7
Gesamthärte: 5-15°

Nahrung:

Bei der Nahrung ist besonders darauf zu achten, dass sie Pflanzenfresser sind. Sie sollten also zwingend mit Gemüse und Salat gefüttert werden. Bei Trockenfutter sollte auf einen hohen pflanzlichen Anteil geachtet werden.

Vergesellschaftung:

Keilfleckbuntbarsche sind sehr friedliche Buntbarsche. Sie lassen sich gut mit anderen kleineren Buntbarschen vergesellschaften, da sie sonst unter dem territorialen Verhalten der anderen Barsche sehr leiden. Andere pflanzenfressende Fische sind auch gute Beifische, da hier nicht weiter darauf geachtet werden muss, dass die Uarus zu viel Fleisch abbekommen.

Geeignete Beifische:
Diskus Skalar Smaragd-Panzerwels L-330 Engelswels

Kommentare:

Wenn ihr Tipps, Verbesserungsvorschläge oder einfach eure Erfahrungen teilen möchtet, könnt ihr hier (ohne irgendeine Anmeldung) ein Kommentar hinterlassen:






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: