Amazonasbecken

Smaragdbuntbarsch

Smaragdbuntbarsch - Hypselecara temporalis

Smaragdbuntbarsch - Hypselecara temporalis

Haltung:

Ein ausgewachsener Smaragdbuntbarsch kann bis zu 30cm lang werden und sollte daher ab einem Beckenvolumen von 450l (150x60x50) gehalten werden. Als Dekoration eignen ich Steinplatten und Wurzeln, die durch das ganze Becken reichen. Auch hochstehende Pflanzen mögen die Tiere sehr, da sie gern geschützt zwischen den Einrichtungsgegenständen stehen. Dennoch sollte reichlich Schwimmraum zur Verfügung gestellt werden. Das Aquarium sollte eine stabile Abdeckung haben,da es vorkommen kann, dass die Fische springen. Die Beleuchtung sollte nicht als so hell gewählt werden.

Wasserwerte:

Temperatur: 22-29°C
pH-Wert: 6-8
Gesamthärte: < 5°

Nahrung:

Lebendfutter und Frostfutter, wie weiße und schwarze Mückenlarven. Flockenfutter und Granulat.

Vergesellschaftung:

Smaragdbuntbarsche sollten nur mit größeren Arten vergesellschaftet werden, da kleine Arten, wie junge Neons, auf ihrem Speiseplan stehen. Ansonsten sind sie sehr friedliche Tiere, die gut in ein Barschbecken passen.

Geeignete Beifische:
Geophagus tapajos Skalar Haken-Scheibensalmler L-190 Engelswels

Bildquelle:

Das Bild basiert auf einem Bild aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist der Urheber des Bildes verfügbar. Direktlink zum Bild in der Wikipedia

Kommentare:

Wenn ihr Tipps, Verbesserungsvorschläge oder einfach eure Erfahrungen teilen möchtet, könnt ihr hier (ohne irgendeine Anmeldung) ein Kommentar hinterlassen:






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: