Amazonasbecken

L-024

L-24 - Pseudacanthicus pitanga

L-24 - Pseudacanthicus pitanga

Bild:Letztes Update: 27.04.17

Haltung:

Der L-24 wird ca. 40cm lang und sollte in Becken ab 720l gehalten werden. Er mag sehr gerne Versteckmöglichkeiten an Wurzeln oder Tonröhren. Bei der Vergesellschaftung mehrerer L-24 sollte man unbedingt offene Tonröhren verwenden, damit die Tiere aus ihren Röhren flüchten können. Auch Pflanzen sind als Einrichtung sehr schön geeignet, weil er diese nicht anrührt. Des Weiteren ist auf eine starke Sauerstoffzufuhr zu achten.

Wasserwerte:

Temperatur: 26-30 °C
pH-Wert: 5,5-6,5
Gesamthärte: < 20°
Karbonathärte: 5°

Nahrung:

Frost- und Trockenfutter, Algen.

Vergesellschaftung:

Der L-24 ist ein Kaktuswels der aggressiv werden kann. Er verteidigt sehr stark sein Versteck. Zu Artgenossen ist er am aggressivsten. Keine Probleme gibt es mit Fischen, die sich nicht in der Bodenregion aufhalten. Die Vergesellschaftung mit Rochen funktioniert einwandfrei und bietet eine gute Alternative zum L-25 .

Geeignete Beifische:
Schwarzer ArowanaGeophagus altifronsHechtsalmler Prachtkopfsteher P. scobina

Kommentare:

Wenn ihr Tipps, Verbesserungsvorschläge oder einfach eure Erfahrungen teilen möchtet, könnt ihr hier (ohne irgendeine Anmeldung) ein Kommentar hinterlassen:






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: