Amazonasbecken

Apistogramma panduro

Apistogramma panduro

Apistogramma panduro

Haltung:

Männchen werden bis zu 9cm und Weibchen bis zu 6cm lang. Daher benötigt man auch nur ein kleines Aquarium ab 54l (60x30x30) Volumen. Neben einer dichten Bepflanzung mögen die Fische Wurzeln, die durchs ganze Becken reichen. Auch mit getrockneten Blättern, wie Seemandelbaumblätter, fühlen sich die Tiere sehr wohl. Dennoch sollte genug Schwimmraum vorhanden sein.

Wasserwerte:

Temperatur: 23-28 °C
pH-Wert: 6-7,5
Gesamthärte: < 10
Karbonathärte:  < 4°

Vergesellschaftung:

Zur Vergesellschaftung eignen sich Salmler, da diese den Barschen ein sicheres Gefühl als Frühwarnfunktion geben. Aber auch mit anderen kleinbleibenden Barscharten können sie zusammengesetzt werden. Man sollte nur darauf achten, dass sie revierbildend sind.

Geeignete Beifische:
Roter Neon Corydoras sterbai L-134 Rotkopfsalmler Roter Pfeffersalmler

Bildquelle:

Das Bild basiert auf einem Bild aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist der Urheber des Bildes verfügbar. Direktlink zum Bild in der Wikipedia

Kommentare:

Wenn ihr Tipps, Verbesserungsvorschläge oder einfach eure Erfahrungen teilen möchtet, könnt ihr hier (ohne irgendeine Anmeldung) ein Kommentar hinterlassen:






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: