Amazonasbecken

4500-Aufbau

Amazonasbecken Rochen

4.500-Liter-Becken - Aufbau

Die Vorbereitung:

385L x 135T x 90H = 4.500 Liter In der Vorbereitung habe ich an die Bretter, auf dem das Aquarium steht, noch Leisten zur Verbreiterung angebracht. Das dient lediglich zum Aufbau damit mehr stellfläche vorhanden ist. Wenn das Silikon durchgehärtet ist, kann ich die Leisten wieder abmontieren und das Aquarium steht auf den Brettern in einer Flucht. Hier werde ich dann über Brett und Boden-Silikonfuge eine Sichtschutzleiste anbringen.

Die Bodenplatte:

Als erstes wurde die Bodenplatte aufgebaut. Sie ist in vier Glasplatten aufgeteilt. Diese müssen genau auf den Brettern ausgerichtet werden:
Im nächsten Schritt erfolgt die Verklebung der Scheiben mit Hilfe von Stegen. Des Weiteren werden Glasleisten an allen Außenseiten entlang geklebt damit die daran verklebten Hochkantscheiben mehr Klebefläche mit der Bodenscheibe haben. Dieses ist zwar nicht zwingend nötig, steigert jedoch die Lebensdauer eines solchen Aquariums.

Die Seitenscheiben:

Als nächstes wurden die Seitenscheiben verklebt. Mit der hinteren Scheibe wurde angefangen. Hierbei ist die Besonderheit, dass sie nicht wie alle anderen Scheiben aus 19mm Glas sondern aus 24mm Sicherheitsverbundglas besteht. Dieses hat aber lediglich den Hintergrund, dass der Lieferant keine 19mm-Scheiben in der Größe zur Verfügung stellen konnte und ich etwas benötigte, das mindestens so stabil ist wie die 19mm-Scheibe. Außerdem habe ich die Rückscheibe und die rechte Seitenscheibe gleich schwarz folieren lassen.
PS: Alleine die Rückscheibe wiegt 230Kg.

Das fertige Aquarium:

Nachdem alle Scheiben, die hochkant verlaufen, verklebt wurden, folgen die Stege, die oberhalb der Wasseroberfläche angebracht werden. Diese werden einfach mit zurecht geschnittenen Holzstützen auf die richtige Höhe gebracht. Da das Becken eine Panorama-Ecke besitzt wurden hier die 45°-Ecken innenliegend mit Glasleisten verstärkt.
Die Eckdaten vom Glas:
Alle Scheiben, außer die Rückscheibe: 19mm OptiWhite
Die Rückscheibe: 24mm Sicherheitsverbundglas
Hinten und rechts schwarz foliert

Größenverhältnisse:

Da Aufgrund der Proportionen das Aquarium auf Bildern ziemlich klein rüber kommt, habe ich mich mal daneben gestellt :-)